kubitscheck  innenarchitektur 0012

Das neue Kubitscheck

Café Kubitscheck

Armin Stegbauer ist Punk im Geiste, Ex-Greenpeace-Aktivist und Caféhaus-Betreiber mit einer leidenschaftlichen Mission. Der Bewahrer des „Café Kubitscheck“, einer Münchner Traditions-Konditorei aus den 1950er Jahren, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tortenkultur neu im Zeitgeist zu verorten. Seinen unbedingten Qualitätsanspruch formuliert Stegbauer im Claim: Fuck the Backmischung!

designliga das neue kubitscheck logo animation
kubitscheck  innenarchitektur 0011
kubitscheck  innenarchitektur 0005.j pg
kubitscheck  innenarchitektur 0004
kubitscheck  innenarchitektur 0010
kubitscheck  innenarchitektur 0003
Flyer Group2 Kopie
designliga das neue kubitscheck flyer animation kl
designliga das neue kubitscheck flyer animation schnittchen
designliga das neue kubitscheck flyer animation nusschnecke kl v2
designliga das neue kubitscheck corporate design visitenkarte business card design
kubitscheck kommunikationdesign 0036 MG 8461 r v2
kubitscheck kommunikationdesign 0037 MG 8467 r
kubitscheck kommunikationdesign 0048 MG 8505 r v2
kubitscheck magazin 0026 MG 8268 r v2
designliga das neue kubitschek baekerei corporate design magazin editorial design
kubitscheck magazin 0006 MG 8222 v2
Torte quer
designliga das neue kubitscheck funf torte
kubitscheck designliga torte ufo alien
kubitscheck designliga torte sudoku
rz beuystorte
patrick mohr
das neue kubitscheck corporate design auto
Skizze 1

Kundeninfo

Armin Stegbauer ist Punk im Geiste, Ex-Greenpeace-Aktivist und Caféhaus-Betreiber mit einer leidenschaftlichen Mission. Der Bewahrer des „Café Kubitscheck“, einer Münchner Traditions-Konditorei aus den 1950er Jahren, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tortenkultur neu im Zeitgeist zu verorten. Seinen unbedingten Qualitätsanspruch formuliert Stegbauer im Claim: Fuck the Backmischung! 

Aufgabe

Entwicklung des Interior Design, des Corporate Designs und der Kommunikationsmittel

Lösung

Das Gestaltungskonzept basiert auf drei Grundlagen. Zunächst stand die Persönlichkeit des Inhabers im Fokus des Entwurfs. „Zeig mir welche Musik Du hörst, ich sage Dir wer Du bist“. Diese Forderung war Ausgangspunkt und Roadmap für das Look & Feel und die daraus resultierenden Umsetzungen des Neuen Kubitscheck. Das Neue Kubitscheck sollte Café, Straßenverkauf und Ausstellungsraum für Tortenkollektionen mit den daraus entstehenden unterschiedlichen Anforderungen an den Raum vereinen. Damit einher gingen die strategischen Überlegungen zur Wahrnehmbarkeit des Unternehmens.

Einen ebenso wichtigen Einfluss auf den Entwurf nahm das Stadtviertel. Das Westend ist durchdrungen von einem breiten Querschnitt der sozialen Milieus. Gastarbeiter, Bildungsbürger, Rentner und Studenten leben dort neben- und miteinander. Das Neue Kubitscheck sollte dort für den Spaß an der Vielfalt stehen, die aus dem Zusammentreffen von Individualität entsteht.

Das Spiel mit der Tradition und deren Persiflage zog sich als roter Faden durch das Corporate Design und prägt die Gestaltung der Kommunikationsmittel. Die Tonalität spielt mit Genussbegriffen und dazugehörigen Assoziationsmöglichkeiten sowie mit Symbolik aus subkultureller Semantik. Zu den Kommunikationsmitteln gehören Einladungskarten, Anzeigen, Packaging, Speisekarte, Website und Schaufensterbeschriftung.

X
X
Designliga
<
Color List
More Info
Projects

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.