Designliga, Büro für Visuelle Kommunikation und Interior Design
Hans-Preißinger-Straße 8, Halle A, 81379 München, T +49(0)89 624 219 40, hello@designliga.com

Kosta Tzapos

Tzapos – The Flying Hairdressers


Kundeninfo

Konstantinos Tzapos ist Friseurmeister und gelernter Fahrzeug-Mechatroniker. Mit einem zum vollausgestatteten Profisalon umgebauten amerikanischen Stepvan möchte er den Friseurmarkt neu aufrollen.

Aufgabe

Realisierung eines mobilen Friseursalons inklusive Naming, Corporate und Interior Design.

Während seiner langjährigen Tätigkeit als Salonmanager eines renommierten Münchener Friseurs hat Tzapos festgestellt, dass viele Kunden zwar gerne beim Friseur sind, ihnen ihre Hin- und Rückfahrt jedoch zu viel Zeit raubt. Bei Kunden vor Ort zu schneiden kam für Tzapos, der 1 hohen Anspruch an seine Ausrüstung und an das Friseurerlebnis hat, jedoch nicht in Frage. In seinem Truck wird er 1 umfassendes Angebot aus Beratung, Schnitt, Farbe, Haarverlängerungen und Service bieten und dabei flexibel per App buchbar sein.

Lösung

Ausgehend von den im Gespräch entwickelten Leitmotiven Freiheit und Aufbruch entstanden Assoziationen zu den 60er Jahren, deren grafischer und illustrativer Stil, insbesondere die Rolle und die Darstellung der Haare, als Inspiration dienten.

Das stilisierte Haar zieht sich als roter Faden durch das Corporate Design: in der Bildmarke in abstrahierter Form als Symbol für den präzisen Schnitt und gleichzeitig als Referenz zum prägnanten Z-Laut des Namens. Als flexibles Gestaltungselement im Kommunikationsdesign schafft das wehende Haar, das per se 1 Gefühl von Freiheit vermittelt, Dynamik. Die Typographie setzt 1 modernen, nüchternen Akzent. Das Gestaltungssystem aus Wort- und Bildmarke erlaubt 1 vielseitige Anwendung und Dimensionierung. Als Grundfarbe entspricht der warme Grauton der Formensprache des Stepvans, die Akzentfarbe Violett steht für Kreativität und Inspiration.

Der Innenraum bildet 1 Kontrast zur äußeren Hülle. 1 großes Dachfenster sorgt für natürliches Licht. Vollständig mit europäischem Ahornholz ausgebaut, zitiert das Interior Design die Innenanmutung von Campingbussen. Dimensionen und Funktionalität der Schränke wurden exakt auf die Arbeitsschritte des Friseurs abgestimmt. Kombiniert mit wohnlichen Details wie Ledergriffen und 1 kelimartigen Teppichdruck, erzeugt das Holz 1 warme, ruhige Stimmung. Das mit individuellen Details gestaltete Teppichmuster lässt den Betrachter Neues entdecken.

Leistungen

  • - Artdirektion
  • - Corporate Design
  • - Design
  • - Designkonzept
  • - Illustration
  • - Innenarchitektur LP 1-8
  • - Konzeption
  • - Kreativdirektion
  • - Logo Design
  • - Möbelentwurf
  • - Namensentwicklung
  • - Räumliche Grafik
  • - Screendesign
  • - Shooting